Trenneinrichtung - Guillotine
Typ ASE 60-30 mit mitlaufender oder feststehender Einheit

Schneideinheit - Guillotine Typ: ASE 60-30 mitlaufend oder feststehend zum Trennen von Hart- oder Weichprofilen ohne Stahleinlage. Mit neuem Design fertigen wir unsere mitlaufenden Trenneinrichtungen (Guillotine) zum Trennen von Hart- oder Weichprofilen ohne Stahleinlage.

Der Grundaufbau der Maschine besteht aus einem stabilen Aluminium-Profilrohrchassis mit Verkleidungselementen.

Über die standardmässig angebrachten höhenverstellbaren Maschinenfüße lässt sich die Maschine leicht justieren, alternativ können auch Lenkrollen, auf Wunsch auch höhenverstellbar (Mehrpreis) angebracht werden.

Die Führung des Extrudats vor und nach der auf einer gelagerten Trägerplatte montierten Schneideinrichtung erfolgt über Kunststoffrollen mit Führungsleisten. Die Klemmung des Produktes erfolgt beidseitig des Trennschnittes. Der Startzeitpunkt der Trägerplatte kann wie bei unseren bewährten Ablängsägen geschwindigkeitsabhängig vorgelagert werden. Über eine SPS wird der Trennvorgang gesteuert und überwacht.

Technische Daten:
Extrusions-Schnitthöhe: 1000-1100mm
Profilgröße : 60 x 30mm
Produktionsgeschw. : abhängig von Teilelänge
Schneidmeser : handelsübliches Schneidlinienmesser
Messerbreite : max. 100mm (= max.Durchlass)
Zylinderhub : max. 80mm
Schnittkraft ; ca. 180 kg

Beschreibung:
Die Trägerplatte mit Schneideinheit fährt während des Schneidvorganges mit dem Profil mit, nach Ausführung des Schnittes, kehrt der Sägeschlitten zum Startpunkt zurück.Die Auslösung des Schnittes erfolgt durch das am Chassis angebrachte Messrad mit Drehimpulsgeber oder bei einem vorgeschalteten Ankele Bandabzug direkt vom Drehgeber auf der Antriebswelle. Die Schneideinheit kann durch Umschalten sowohl mitlaufend als auch feststehend betrieben werden.

Andere Größen sowie Sonderausführungen sind auf Anfrage möglich.

zurück